Weiterbildung

Das Weiterbildungsangebot des i-nfbf zielt ab auf die Differenzierung und Aktualisierung der Neurofeedback/ Biofeedback- Methode für erfahrene und fortgeschrittene Neuro- und Biofeedback-TherapeutInnen und auf die Verbesserung der eigenen therapeutischen Fähigkeiten.


Die Weiterbildungsseminare bieten relevante hochaktuelle Erkenntnisse und Resultate verschiedener Wissenschaftsbereiche aus Neurowissenschaften, Neurobiologie, Medizin etc., von denen Neuro- und Biofeedback- TherapeutInnen profitieren können.

Die meisten Kurse können auch in Form von Einzel- oder Kleingruppenunterricht im Institut oder als In-House-Schulung in Ihrer Klinik oder Praxis absolviert werden.

Die Weiterbildungskurse sind im Rahmen der Asca-Fortbildung anerkannt und sind auf die Reglemente des ErfahrungsMedizinischen Registers (EMR) ausgerichtet. Die Kursbescheinigungen des i-nfbf können bei der Stiftung ASCA und dem EMR zur Anerkennung eingereicht werden.

 

Anmeldung und Kursdetails 
bei Eva Otzen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 078 714 14 15
Anmeldeschluss: 21 Tage vor Kursbeginn

Weitere Individualschulungen, Kleingruppenunterricht, In-House-Schulungen, Vorbereitung auf BCIA-Tests oder QEEG Certification Board -Masterclasses, Supervision und Praxistage/ Hospitation, technische Unterstützung/ Beratung bei NF-/ BF-Forschungsprojekten auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl/ Kurs: 8 Personen


Sollte eine Veranstaltung aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht stattfinden, können die meisten Kurse auch in Form von Einzel- oder Kleingruppenunterricht absolviert werden. Veranstaltungsort/ -Details und -Kosten sind mit Eva Otzen vorher abzusprechen.

 

 

I-NFBF-Weiterbildungs-Programm / I-NFBF Programme de Formation Continue 2019/20

Datum / Dozent

Date / Formateur

Kurs/

Cours

Ort

Lieu

Sprache

Langue

Inhalt und Lernziel

Contenu et Objectif d‘Apprentissage

 

 

 

 

 

06./07.09.2019

Dr. Chérine Fahim

 

Psychopharmacologie avancée

Blonay

Francais

Les effets des produits pharmaceutiques sur l'électrocencéphalogramme, sur la chimie et sur les mécanismes physiques du cerveau humain

05.10.2019

Dr. Eva Otzen

Ruidang Wang

Das neue erweiterte ClinicalQ mit Neuro-Biomarker-Analyse, Patientenreport und BrainDriving-Analyse von Dr. Paul Swingle

Blonay

Deutsch

Eva Otzen und Ruidang Wang haben das ClinicalQ (QuickQ) von Dr. Swingle auf den allerneusten Stand gebracht. Die neue ClinicalQ-Software (anwendbar für BioTrace oder BioExplorer !!!) ist jetzt so programmiert, dass auch sehr unruhige (hyperaktive) Patienten untersucht werden können. Einige neue Neuro-Marker sind hinzugekommen und es werden diverse Harmonics von Dr. Swingle getestet, um zu erkennen, worauf der Patient am besten anspricht. Der übersichtliche und ansprechende Patientenreport kann auf Knopfdruck erstellt werden. Der Kurs ist für NeXus- und BioExplorer-Anwender geeignet. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da hohe Nachfrage erwartet wird.

06.10.2019

Dr. Eva Otzen

Ruidang Wang

Le nouveau ClinicalQ étendu avec analyse des neuro-biomarqueurs avancée, rapport de patient et analyse des sons subliminales développés par le Dr. Paul Swingle

Blonay

Francais

Eva Otzen et Ruidang Wang ont mis le ClinicalQ (QuickQ) du Dr. P. Swingle à jour. Le nouveau logiciel ClinicalQ (applicable à BioTrace ou à BioExplorer !!!) est maintenant programmé pour que même les patients très agités (hyperactifs) puissent être examinés. De nouveaux neuro-marqueurs ont été ajoutés et le Dr. Swingle a mis en place diverses harmoniques pour voir à quoi le patient réagisse le mieux. Le rapport patient clair et attrayant peut être créé en appuyant simplement sur un bouton. Le cours convient aux utilisateurs de NeXus-10 et de BioExplorer. Une inscription précoce est recommandée car une forte demande est attendue.

19.10.2019

Dr. Eva Otzen

 

Der Whole-Brain-Training-Approach auf der Basis von datenbankgestütztem Neurofeedback und Z-

Score-Werten

Blonay

Deutsch

Die Teilnehmer dieses Hands-On-Workshops werden befähigt, verschiedenste neuronale Netzwerke mit 4-Kanal-Neurofeedback auf der Basis der NeuroGuide Datenbank von Bob Thatcher zu trainieren und simultan mit Biofeedback zu unterstützen. Der Kurs ist inhaltlich so aufgebaut, dass alle Teilnehmer das Z-Score-Neurofeedback-Training mit NeXus-Geräten nach Abschluss des Kurses selbst anwenden, auswerten und erfolgreich einsetzen können. Besonderes Augenmerk liegt auf dem ''Whole-Brain-Training-Approach'', der sich in der Praxis von Dr. Otzen seit mittlerweile 8 Jahren erfolgreich bewährt hat und das Gehirn innerhalb einer 60 minütigen Trainingssitzung von präfrontal bis occipital datenbankgestützt sukzessive ''durchtrainiert''.

20.10.2019

Dr. Eva Otzen

 

L'entraînement des réseaux neuronales multiples grâce au neurofeedback Z-Score

Blonay

Französisch

Les participants à cet atelier pratique seront enseignés comment on arrive à entraîner des réseaux neuronaux avec 4 canaux à base du banc de donnés NeuroGuide de Dr. Robert Thatcher.  Le contenu du cours est conçu de sorte que tous les participants puissent appliquer, évaluer et utiliser avec succès l’entraînement de neurofeedback Z-Score avec des appareils NeXus. Une attention particulière est accordée à "l'approche de l’entraînement progressive du cerveau entier’’ dans lequel les zones occipitales, pariétales, centrales, temporales, frontales et préfrontales sont entraînées au cours d'une séance d'entraînement de 60 minutes.

26.10.2019

Danielle Matto

psychologist, biofeedback therapist

BCIA-BCB/HRV

Stress Profiler Master Class:  From biofeedback stress profile analysis to biofeedback treatment of insommnia and essential hypertension

 

Zürich

Englisch

In this practical 1-day workshop the participants will learn to make the transfer from biofeedback stress profile analysis to biofeedback treatment. The focus will be on stress related disorders. In the morning we will look at insomnia. Theory about the underlying psychophysiological phenomena is combined with protocols for biofeedback assessment and treatment. You will learn which additional techniques can be combined with biofeedback to make the treatment a success.  In the afternoon we will discuss another stress related disorder: essential hypertension. We will look at blood pressure regulation, causes of essential hypertension and a treatment protocol consisting of preparatory breathing exercises, HRV training and hand warming training. Participants will get the opportunity to practice the biofeedback techniques.                                               

Learning objectives Understanding the psychophysiological phenomena underlying sleep problems and hypertension, learning to use biofeedback protocols, like skin conductance downtraining, HRV training and hand warming training.

16.11.2019

Dr. Laurie Chicha Gaudimier

OPTIMIZE YOUR YOGA PRACTICE WITH NEUROBIOFEEDBACK TOOLS 

Blonay

Französisch

Cette formation de 8h vous présentera brièvement les bases théoriques du neuro-bio-feedback et ses corrélations avec le Yoga en terme de neuroplasticité et d’entrainement mental. L’essentiel de la journée sera consacré à des ateliers pratiques de pranayama (respiration yogique), de méditations guidées et de démonstrations et mesures en temps réel par biofeedback et neurofeedback

30.11.2019

Dr. Eva Otzen

EEG Master Class: Neurofeedback-unterstützte Tiefenzustandsmeditation (advanced Ultra Deep State-Training (1 und 2 Kanal Alpha-Theta-Training)

Blonay

Deutsch/ Francais

Dieser Kurs beginnt mit einem didaktischen Vortrag über tiefe Zustände, die Zustandsregulierung des EEG und wie verschiedene Bewusstseinszustände mit dem EEG quantifiziert werden können. In diesem praktischen Workshop lernen die Teilnehmer, wie man die Gesamtamplituden von Alpha, Theta und Beta sowie den Crossover von Alpha-Theta korrekt misst. Sodann werden Tiefenzustandsmeditation unterrichtet, die mit 1- und 2-Kanal Alpha-Theta-Training unterstützt werden. Das Ziel wäre es, bei geschlossenen Augen einen tiefen Bewusstseinszustand und eine ultra-tiefe Zustandsregulation zu erfahren, bei dem sich Alpha- und Theta-Gehirnwellenzuständen abwechseln.

14.12.2019

Dr. Eva Otzen

 

SCP-Training: Slow Cortical Potential Training-Workshop

Blonay

Deutsch

Nach einer kurzen theoretischen Einführung wie das SCP-Training von weltweit führenden Forschungseinrichtungen und Kliniken ständig weiterentwickelt wird, wird das SCP-Training praktisch geübt. Es stehen genügend NeXus-Systeme und Ausrüstung für die Teilnehmer zur Verfügung. Der Kurs ist inhaltlich so aufgebaut, dass alle Teilnehmer das SCP-Training nach Abschluss des Kurses selbst anwenden, auswerten und in ihrer Praxis erfolgreich einsetzen können.

15.12.2019

Dr. Eva Otzen

Atelier SCP: Entraînement des potentiels corticaux lents

Blonay

Francais

Après une brève introduction théorique qui résume les résultats de recherche SCP des plus grandes institutions de recherche et cliniques du monde, l’entraînement SCP est pratiqué avec des écrans et protocoles complets et prêts à l'emploi. Cela donne aux utilisateurs des protocoles standardisés et évalués cliniquement. Le contenu et les exercices pratiques du cours sont tel que tous les participants peuvent intégrer l’entraînement SCP après l’achèvement du cours avec succès dans leur pratique.

25.01.2020

Dr. Eva Otzen

 

EEG Master Class I: Das New-Q-Assessment (Mini-QEEG) mit wissenschaftlich fundierten neurobiologischen Markern

 

 

 

Eva Otzen wird das von John Anderson neu entwickelte New-Q-Assessment vorstellen. Dieses wurde auf der Basis von stabilen neurobiologischen Markern aus der QEEG-Forschung entwickelt und hat sich seit mehreren Jahren in den Praxen von John Anderson und Eva Otzen bewährt. Es stellt eine Alternative und Ergänzung des ClinicalQs dar. Die Teilnehmer werden befähigt, das NewQ selbst abzuleiten, anhand eines Expertensystems auszuwerten und daraus Trainingsprotokolle zu entwickeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.01.2020

Dr. Eva Otzen

 

EEG Master Class I: Le nouveau Mini-EEGq avec des marqueurs neurobiologiques scientifiquement fondés

 

 

Eva Otzen présentera la nouvelle évaluation ‘’Nouveau Q’’  (New Q) de John Anderson. Ceci a été développé sur la base de marqueurs neurobiologiques stables issus de la recherche et de la littérature EEGq et a fait ses preuves depuis plusieurs années dans les cabinets de John Anderson et Eva Otzen. Le ‘’nouveau Q’’ représente une alternative et un complément au ClinicalQ/ QuickQ. Le participants apprennent la passation du NewQ et comment analyser les résultats à l’aide d’un système expert scientifiquement fondé  et de développer des protocoles d’entraînement.

21.02.2020

Das neue erweiterte ClinicalQ mit Neuro-Biomarker-Analyse, Patientenreport und BrainDriving-Analyse von Dr. Paul Swingle

Blonay

Deutsch

Eva Otzen und Ruidang Wang haben das ClinicalQ (QuickQ) von Dr. Swingle auf den allerneusten Stand gebracht. Die neue ClinicalQ-Software (anwendbar für BioTrace oder BioExplorer !!!) ist jetzt so programmiert, dass auch sehr unruhige (hyperaktive) Patienten untersucht werden können. Einige neue Neuro-Marker sind hinzugekommen und es werden diverse Harmonics von Dr. Swingle getestet, um zu erkennen, worauf der Patient am besten anspricht. Der übersichtliche und ansprechende Patientenreport kann auf Knopfdruck erstellt werden. Der Kurs ist für NeXus- und BioExplorer-Anwender geeignet. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da hohe Nachfrage erwartet wird.

22.02.2020

Le nouveau ClinicalQ étendu avec analyse des neuro-biomarqueurs avancée, rapport de patient et analyse des sons subliminales selon le Dr. Swingle

Blonay

Francais

 

 

Eva Otzen et Ruidang Wang ont mis le ClinicalQ (QuickQ) du Dr. P. Swingle à jour. Le nouveau logiciel ClinicalQ (applicable à BioTrace ou à BioExplorer !!!) est maintenant programmé pour que même les patients très agités (hyperactifs) puissent être examinés. De nouveaux neuro-marqueurs ont été ajoutés et le Dr. Swingle a mis en place diverses harmoniques (sons subliminales) pour voir à quelle fréquence le patient réagisse le mieux. Le rapport patient clair et attrayant peut être créé en appuyant simplement sur un bouton. Le cours convient aux utilisateurs de NeXus-10 et de BioExplorer. Une inscription précoce est recommandée car une forte demande est attendue.

13./14.03.2020

Dr. Eva Otzen

Stress Profiler Workshop : Développer des protocoles d'entraînement de Biofeedback basés sur des normes et des profils de stress

Blonay

Francais

Le biofeedback dans le sens de la médecine personnalisée est basé sur les forces et les faiblesses individuelles du profil psychophysiologique du patient. Les étudiants seront capables de réaliser des tests de stress et d'apprendre à interpréter les courbes normales et pathologiques afin d’ élaborer des protocoles d’entraînement individualisés pour leurs patients. Le profil de stress et les normes utilisés s’appuient sur les travaux de la psychologue Dr. med. Inna Khazan de l'école de médecine de Harvard.

15.03.2020

Dr. Laurie Chicha Gaudimier

OPTIMIZE YOUR YOGA PRACTICE WITH NEURO-BIO-FEEDBACK TOOLS

Blonay

English

This workshop will shortly introduce the theoretical basis for neuro-bio-feedback and its correlations with Yoga in terms of neuroplasticity and mental training. Most of the day will be dedicated to practical exercises including specific pranayamas (yogic breathing techniques), guided meditations and real time measurements with bio- and neuro-feedback.

04.04.2020

Dr. Eva Otzen

 

EEG Master Class: Neurofeedbackunterstützte Tiefenzustandsmeditation (advanced Ultra Deep State-Training (1 und 2 Kanal Alpha-Theta-Training)

Blonay

Deutsch

Dieser Kurs beginnt mit einem didaktischen Vortrag über tiefe Zustände, die Zustandsregulierung des EEG und wie verschiedene Bewusstseinszustände mit dem EEG quantifiziert werden können. In diesem praktischen Workshop lernen die Teilnehmer, wie man die Gesamtamplituden von Alpha, Theta und Beta sowie den Crossover von Alpha-Theta korrekt misst. Sodann werden Tiefenzustandsmeditation unterrichtet, die mit 1 - und 2-Kanal Alpha-Theta-Training unterstützt werden. Das Ziel wäre es, bei geschlossenen Augen einen tiefen Bewusstseinszustand und eine ultra-tiefe Zustandsregulation zu erfahren, bei dem sich Alpha- und Theta-Gehirnwellenzuständen abwechseln.

05.04.2020

Dr. Eva Otzen

Cours de maître EEG: Méditations profondes assisté par Neuro- et Biofeedback (entraînement Alpha-Thêta avancé à l'état ultra profond (1 et 2 canaux)

Blonay

Francais

Ce cours commence par un exposé didactique sur les états profonds, la régulation d'état de l'EEG et la manière de quantifier différents états de conscience avec l'EEG. Au cours de cet atelier pratique, les participants apprendront à mesurer correctement les amplitudes totales de l'alpha, du thêta et du bêta, ainsi que du crossover alpha-thêta. La méditation à l'état ultra profond est ensuite enseignée, assisté par un entraînement alpha-thêta à 1 et 2 canaux. Les participants feront l'expérience d'un état de conscience profond et d'une régulation d'état ultra profonde avec les yeux fermés, en alternant les états des ondes cérébrales alpha et thêta.

20./21.06.2020

Dr. Eva Otzen

Stress-Profiler Workshop : Entwickeln von Biofeedback Trainingsprotokollen auf der Grundlage von Normwerten und Stress Profilen

 

 

Biofeedback im Sinne von personalisierter Medizin orientiert sich an den individuellen Stärken und Schwächen im psychophysiologischen Profil des Patienten. Die Kursteilnehmer werden befähigt, Stress-Tests abzuleiten und erlernen normale und pathologische Kurvenverläufe zu interpretieren, so dass sie Stress-Profile lesen, auswerten und individuelle Trainingsprotokolle für ihre Patienten ableiten können. Das verwendete Stress Profil baut auf den Arbeiten der Psychologin Dr. Inna Khazan von der Harvard Medical School auf.